Wie ein Tag am Meer

 -  Aktivita (allgemein)

Immer wieder dienstags findet in der Bad Essener SoleArena im Solepark die Atemtherapie statt. Ein Angebot des Kur- und Verkehrsvereins Bad Essen, das sich großer Beliebtheit erfreut. Eine kleine Auszeit, die sich wie ein Tag am Meer anfühlt. Nach einer zwischenzeitlichen Zwangspause durch den Corona-Virus ist das Angebot nun unter den allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln wieder zurück auf dem Programm.

„Hier geht es nicht darum, wer schneller, ausdauernder oder intensiver trainiert, es geht darum, die eigene Atmung und die Lungenfunktion zu verbessern“, verrät die Sport- und Gymnastiklehrerin Marita Fehr vom Aktivita SoleSpa. Sie gehört zum Team der Anleiterinnen und fokussiert sich neben der Atmung speziell auf die körperliche Bewegung und Dehnung. Besondere Akzente setzt auch die Achtsamkeitslehrerin Karen Scholz. Atem, Bewegung und Selbstwahrnehmung werden unter ihrer Anleitung gekonnt miteinander verbunden. „Über die bewusste und aufmerksame Verbindung von Atem und Bewegung öffnen wir uns für den freien Fluss unseres Atems. Wir lernen ihn als Träger unserer Lebensenergie kennen und kommen dabei immer mehr in Kontakt mit Ruhe und Gelassenheit“, so Karen Scholz.  

Wer hier dienstags von 13.30 bis 13.50 Uhr dabei ist, tut sich wirklich etwas Gutes!

Anmeldung und Tickets: Tourist-Information Bad Essen | Tel. 05472-94920